BAGP - PatientInnenstellen Logo BAGP
BundesArbeitsGemeinschaft der PatientInnenstellen und -Initiativen
... Start > BAGP > Profil

Profil der BAGP

Die BAGP ist eine BundesArbeitsGemeinschaft der PatientInnenstellen und -Initiativen und besteht seit 1989.

Die Schwerpunkte der Arbeit liegen in den Bereichen
Patienteninformation
Patientenberatung
Patientenbeteiligung
Patientenbeschwerde
Patientenunterstützung

Die Aufgaben, der Hintergrund, die Struktur und die Arbeitsweise der BAGP sind in einem Profil (59 kb, pdf) zusammenfassend beschrieben. Hier sind die Merkmale der unabhängigen Patientenberatungsstellen aufgeführt und die Dachaufgaben der BAGP.

In einem ausführlicheren und für die Mitglieder verbindlichen Statut (113 kb, pdf) werden die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft, die internen Strukturen und Verantwortlichkeiten dargestellt.

Die BAGP als fachlich-politische Arbeitsgemeinschaft von regionalen unabhängigen PatientInnenstellen stützt sich vereinsrechtlich auf die GesundheitsAkademie e.V. als gemeinnützigen Trägerverein.

Kooperationen

Die BAGP kooperiert mit vielen Einrichtungen auf der Bundesebene, die in den jeweiligen Themenbereichen aktiv sind. Als eine der bundesweit anerkannten Patientenberatungsorganisationen kooperiert sie mit anderen Patienten(beratungs)organisationen wie dem Verbraucherzentralen-Bundesverband oder der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen, mit der BAG Selbsthilfe sowie Sozial- und Wohlfahrtsverbänden.

Darüberhinaus gibt es regelmäßige Kontakte mit den Gesundheitsministerien auf Bundes- und Landesebene, mit den Verbänden der Krankenkassen und der Leistungsanbieter, mit wissenschaftlichen Instituten und Ausbildungsstätten. Medienvertreter nutzen unsere Kompetenz und Erfahrung.

Perspektiven

Die BAGP und ihre Mitglieder verfolgen das Ziel, unabhängige Patienteninformation, -beratung und -unterstützung langfristig zu etablieren. Dazu sind Modellprojekte initiiert bzw. genutzt worden, werden Tagungen und Seminare veranstaltet, Publikationen veröffentlicht und Kontakte gepflegt. All dies ist nur möglich mit viel ehrenamtlichem Engagement - ein BAGP-Merkmal.

  © BAGP 2005, aktualisiert 02.01.2010 Seitenanfang